Yoga Nidra

Yoga Nidra ist eine Methode, mit deren Hilfe du verlässlich und schnell tief entspannen kannst. Yogawissen wird im Yoga Nidra mit den Erkenntnissen der aktuellen Hirnforschung verbunden und ist in besonderer Weise für den heutigen Menschen geeignet. 

 

Wie funktioniert Yoga Nidra? Diese Technik macht sich die Natur unseres Geistes - sein stetes " in Bewegung sein" - zu Nutze und bindet den Geist an den Körper. Das Bewusstsein wird schrittweise von Körperort zu Körperort geführt, der Körper wird also sozusagen "gedacht" oder "gesprochen". Der/die Praktizierende pendelt dabei zwischen kurzen Schlafphasen und Wachsein, was den entspannenden Effekt der Technik ausmacht. Zudem kann der Entspannung mit einem spezifischen kurzen, positiv formulierten Satz eine gewünschte Richtung gegeben werden. Yoga Nidra setzt keine Yogakenntnisse voraus. Fürs individuelle Üben zu Hause wird bei Interesse eine CD ausgehändigt.

Neu: Yoga Nidra offene Klasse

Ab Montag 19. August 2019 findet Yoga Nidra wöchentlich im Rahmen einer offenen Klasse statt. Komm vorbei (ohne Anmeldung) und baue diese Entspannungstechnik in deinen Alltag ein. Vorkenntnisse brauchst du keine. Jeder angeleiteten Tiefenentspannung geht in diesem Setting eine Vorbereitung voraus, damit der Körper in die Entspannung und der Geist ins Schlaf-Wach-Kontinuum finden und das Sankalpa (ähnlich einer Affirmation) somit auf fruchtbaren Boden fällt. Die vorbereitenden Übungen variieren, lass dich überraschen!

 

Bekleidung: Bequeme, leichte Kleidung

Kosten: 25.-

Datum: Ab Montag 19. August wöchentlich, Ferien siehe allgemeine Kursdaten

Zeit: 10:00 - 11:00

Ort: Dachstock Bettenhaus Lehmann, Alleestrasse 1, 3550 Langnau

Mehr Infos: Mail oder 034 402 23 00