Barbara Haller

Seit meinem 16. Lebensjahr hat Yoga in meinem Leben immer wieder angeklopft – bis ich dann die vierjährige YogalehrerInnen-Ausbildung an der Tapas Yoga Ausbildungsschule bei Ruth Westhauser absolvierte . Da wurde aus dem Klopfgeräusch eine immerwährende, mein Leben durchdringende Beschäftigung mit dem Faszinosum Yoga in all seinen Facetten.


Seit 2004 erteile ich Yogaunterricht in Langnau und begleite seit einigen Jahren als eidg. dipl. Komplementär Therapeutin vermehrt Menschen prozessorientiert mit der Methode Yoga.
Mit grosser Freude gebe und entwickle ich weiter, was ich bis heute gelernt habe.

Ausbildungen:

  • Seit 2016 Komplementär Therapeutin mit eidgenössischem Diplom Methode Yoga (EMR anerkannt)
  • Erlangen des Branchenzertifikats OdA KT Methode Yoga
  • Ergänzungsausbildung Yogatherapie in der Einzelarbeit am Institut für Integrative Heiltherapie bei Susan Kieser Jäggi
  • Yoga Nidra-Ausbildung bei Anna E. Röcker
  • SVEB Modul 1
  • Ausbildung zur diplomierten Yogalehrerin YS/EYU

 

Weiterbildungen:

  • Lehrgang Meditation bei Brigitte Feige
  • Meditationsretreats bei Brigitte Feige
  • Seminar "Die Anwendung des Yoga als Heilkunst" mit Imogen Dalmann und Martin Soder, Berlin
  • Yoga und Prozessbegleitung, Ruth Westhauser, Tapas Schule Kehrsatz
  • Laufend Supervisionen und Arbeitstage im Bereich Yogatherapie mit Susan Kieser Jäggi und Margareta Stühl
  • Intervision im Zweierteam
  • Workshops bei Doris Echlin, Sushil Bhattacharya, Kali Ray, Barbra Noh, Orit Sen Gupta, Sri Hanuman u.a.
  • Unterricht bei Suresh Kumar, Bern